Anlässlich des 20jährigen Bestehens des Naturgarten e.V. im Januar 2010 hat  das ArtisjokTheater ein gärtnerisch inspiriertes Stück entwickelt, welches in der Bildungsstätte des deutschen Gartenbau Grünberg zur Premiere kam. Sowohl Frau Scholz als auch Herr Mixsa sind gelernte Gärtner und Puppenspieler – also Fachleute auf beiden Gebieten!
Das Stück wurde auf der Bundesgartenschau BUGA Koblenz, auf den Landesgartenschauen Lahr (Baustellenführung), Nagold, Gießen, Bad Nauheim, Schmalkalden, Landau/Pfalz und Mühlacker, im Botanischen Garten Potsdam und Mainz, im Rosenmuseum Steinfurth, in Parks und Gärten Baden-Württemberg/ Schloss Bebenhausen, im Kloster Drübeck und an vielen anderen schönen lauschigen Plätzen gezeigt.

Flora Primelwurz

In einem Garten ist es wunderbar: immer Blumenduft, leckere Früchte, Sonne und jede Menge frische Luft. Das ist doch toll, oder? Ja – aber Achtung! Das mit den Pflanzen ist nämlich auch ein spannendes Abenteuer: irgendwer will ständig irgendwas wegfressen, irgendwem ist immer zu kalt oder zu warm; mal ist es hier zu trocken, mal dort zu nass. Die eine will nicht wachsen, der andere nicht blühen und die nächste Pflanze dreht völlig durch! Flora Primelwurz hat alle Hände voll zu tun, um ihr Pflanzengewusel zu versorgen und nicht von ihnen überwuchert zu werden. Und dann taucht auch noch plötzlich eine neue Pflanze auf! Ob da der ominöse Grüne Daumen und der Gartenzwerg Zwen helfen können?

Ein temporeicher Theater- und Gärtnerspaß zum Staunen, Lachen, Lernen und Grünwerden für die ganze Familie und Kinder ab 5 Jahre. Mit Puppen, Pflanzen und einer echten Gärtnerin und Puppenspielerin,  welches auf Garten-, Hof- und Theaterfesten jeglicher Art gespielt werden kann – drinnen und draußen!

Ein bunter Strauß voller gärtnerischer Episoden mit blühender Phantasie von versiertem Fachpersonal zum Thema Natur, Garten und Umweltbildung!

Spiel: Anke Scholz
Text und Regie: Jan Mixsa
Figurenbau: Jan Mixsa und Anke Scholz
Kostüme: Anke Scholz
Bühnenbild: Jan Mixsa
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Zuschauer: maximal 150

technische Bedingungen:  Spielfläche: 4 m breit, 3 m tief, lichte Höhe 2,5 m ; ansteigende Sitzreihen ODER Bühnenpodest ca. 0,4 m hoch; ein Stromanschluss 220V / 16 A in unmittelbarer Bühnennähe; Aufbau drinnen: 1,5 h, draußen: 40 Minuten; Abbau drinnen: 1 h, draußen 30 Minuten; Raum muss nicht verdunkelt sein; draußen bitte ruhiger Hintergrund (Tuch/ Wand/ Hecke etc.)

  

zum Pressespiegel „Flora Primelwurz“

DOWNLOAD Pressematerial